Zu „Exposure to the right (ETTR)“ gibt es im Internet ausfĂŒhrliche Diskussionen sowohl ĂŒber das „Wie“, als auch zum „Warum“. Viele dieser ForenbeitrĂ€ge und Anleitungen habe ich gelesen und fĂŒr mich selbst in die Praxis umgesetzt. Die QualitĂ€t der BeitrĂ€ge, die hierzu angeboten werden, ist sehr unterschiedlich. Manchmal hatte ich den Eindruck, dass hier grundsĂ€tzliche Dinge nicht verstanden wurden und der Beitrag eben als weitere Quelle einfach irgendwie veröffentlicht werden sollte. Es gibt aber auch sehr gute Beschreibungen, die auch fĂŒr meine Arbeit die Basis waren. Aber zugegeben, ich musste mir sehr viel grundsĂ€tzliches neu anlesen und verarbeiten. Meine eigene Arbeitsweise ist wirklich sehr speziell und kann nicht von jedem einfach nachgemacht werden kann. Aber ich beginne zu diesem Thema in dieser Woche eine erste Schulung fĂŒr meine Fotofreunde hier im Seniorennetzwerk in Erlangen (SNE). Zu dem Kurs gibt es ein ausfĂŒhrliches Script, das die Schulungsteilnehmer kostenlos erhalten, das aber auch von jedermann fĂŒr eine kleine GebĂŒhr heruntergeladen werden kann. Meine eigene sehr aufwendige und teure Methode hierzu ist im Script im letzten Kapitel enthalten.

Der Punkt, an dem die meisten Autoren, die ihre Beschreibung im Internet anbieten, scheitern, ist die Kontrolle des Ergebnisses einer Belichtung nach rechts. Das ist nĂ€mlich der Punkt an dem uns alle Kamerahersteller und auch Adobe mit ACR und Lightroom bisher in Stich lassen. Uns wird in den Kameras und in den Rohdatenkonverten nur das irrefĂŒhrende JPG-Histogramm angezeigt, mit dem dieses Problem nicht gelöst werden kann. Alles, was wir hierzu machen können, ist Versuch und Fehler. Im praktischen Teil des Kurses (ein-zu-eins Coaching) werde ich trotzdem genau das wieder machen mĂŒssen, weil fĂŒr den einfachen Umgang mit dem Problem keine bessere Lösung existiert. Nicht ganz richtig, weil ich es fĂŒr mich trotzdem ermöglicht habe, wie im Script nachlesbar.

Zur Kursbeschreibung und -anmeldung geht es hier: Zum Kurs ETTR –> Aktuell kein neuer Kurstermin. Senden sie mir ĂŒber das Kontaktformular eine Nachricht, falls sie Interesse an einem Kurs haben. Der komplette Workshop von knapp 2 h steht auf YouTube online zur VerfĂŒgung und zusĂ€tzlich seit dem 31.12.2020 auch eine kompakte Version zu ETTR.

Der komplette Workshop zu ETTR

 

Eine kompakte Zusammenfassung zu ETTR

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.