Da hatten wir nicht nur einen Supersommer dieses Jahr, sondern auch noch einen Oktobersommer. Aber ausgerechnet an diesem Morgen zeigte sich der Himmel grau in grau. Aber das war f√ľr uns kein Grund, die Tour nicht anzutreten. Eine kleine Gruppe (Heiderose, Ursula, Wolfgang und ich selbst) starteten mit den Fahrr√§dern am Obi-Kreisel und unsere beiden anderen Fotofreunde (Bernhard und Johann) waren noch ein paar Minuten fr√ľher mit dem Auto angereist und den Rest des Weges zu Fu√ü zum Treffpunkt (unteres Tor) gekommen.

Nicht gekommen ist leider die Betreuerin der Urwildpferde, die ich 3 Wochen vorher hier getroffen hatte und die daf√ľr sorgen wollte, dass die Pferde auch ganz nahe zum Zaum kommen. So mussten wir mit unseren langen Brennweiten zeigen, was wir aus dieser Situation machen konnten. Es waren immerhin gesch√§tzte 100¬†m bis zu den Tieren, die im trockenen Gras nach Nahrung suchten. Bei meiner Kamera mit Vollformat Sensor hatte ich bei meinem 300¬†mm Zoom Objektiv die Tiere noch nicht nah genug abgebildet. Aber mit dem 500¬†mm Spiegeltele konnte man dann doch eine gute Bildgestaltung erreichen.

Es gab an diesem Morgen aber noch mehr als nur die Pferde zu fotografieren. Vom benachbarten Aussichtsh√ľgel aus hatte man nicht nur eine wunderbare Aussicht auf den Bereich der Pferdekoppel, sondern auch √ľber die nebeligen Baumlandschaften, wo sich die bunten Bl√§tter auch ohne Sonne aus dem Gr√ľn der Kiefernb√§ume hervorhoben. H√§tte ich Anfangs nicht erw√§hnt, dass wir keine Sonne hatten, allein vom Betrachten der Bilder h√§tte das wohl niemand bemerkt.

Bilder von Johann Rothfischer

Bilder von Heiderose Detsch

Bilder von Ursula Kleinöder

Bilder von Wilhelm Kleinöder

Bilder von Wolfgang Menapace

Kommt noch!

 

Urwildpferde Tennenloher Forst
Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen